Mittwoch, 16. März 2011

Pilgerwagen H

Nachdem Unserem Pilger Ludwig sein Wagen B auf dem Wege nach Santiago de Compostela den Geist aufgegeben hat, unreparierbar zusammengebrochen ist, ist das Nachfolgemodell H entstanden.

Es hat den inzwischen mehrfach verwendeten Alurahmen aus D und F. Die Räder sind einzeln befestigt und können auch nach innen montiert werden, um die Spur schmal zu machen. Der Schwerpunkt bleibt, jedoch die Kippsicherheit wird geringer.


Gezogen wird er mit dem ursprünglischen Gurt und verstellbaren Holmen aus einer Gehhilfe

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Carrix® der geländegängige Rucksacktransporter



Hallo

Hier ist die Adresse von Picasa Album für die Pilger, die mehr über das Hilfe-System zu portieren Carrix wissen wollen.





http://picasaweb.google.com/112852352135595860303

http://picasaweb.google.com/112852352135595860303/LeChariotDeRandonneeOuBrouetteCarrixSurLesCheminsDeSaintJacquesDeCompostelle#





Sie können den Carrix auch mieten.

http://www.pilgino.com/

VIDEO

http://www.dailymotion.com/video/x3kjen_en-route_travel

http://www.dailymotion.com/video/x3kjnk_film2_travel

http://www.dailymotion.com/video/x3kjqn_film4_travel

http://www.dailymotion.com/video/x9g49v_dscn3185_sport



Herzliche


Http://www.carrix.ch

Admin hat gesagt…

Das Carrix hat einige Nachteile: Siehe bei Carreta E.